Montag, 21. Januar 2019

KW04

Licht am Ende des Tunnels?

Am 11.1. kämpfte sich die 1. LG Mannschaft des SV Westhausen durch Schnee und Eis nach Regelsweiler. Der Vergleich gegen den Tabellen 3ten war eine Herausforderung, aber kein Grund nicht alles zu geben. Als Belohnung konnten wir immerhin einen Punkt mit nach Hause nehmen, was leider keine Veränderung unseres Tabellenplatzes brachte. Markus hat wegen seiner Schnapszahl, 333, noch ein Runde ausgegeben. Das nächste und vorletzte Match der Runde findet gegen den 5. Platzierten SV Fachsenfeld statt.

 

Württembergische Meisterschaft Bogenschießen in der Halle

Am vergangenen Sonntag erreichte Michaela Jung bei der Württembergischen Meisterschaft in Ditzingen, in der Klasse Recurve Master weiblich, mit 540 Ringen den ersten Platz.
Bereits am Samstag, den 19.01.2019 war für das Jugendteam frühes Aufstehen angesagt, schon um 6.00 Uhr war Abfahrt Richtung Ditzingen. Leider waren nicht nur im Freien sondern auch in der Sporthalle frostige Temperaturen vorherrschend. Trotzdem gab das Team alles und kam mit guten Ergebnissen nach Hause. Robin startete schleppend in die erste Runde. Erst nach einem deutlichen Rüffel seines Trainers fand er zu seiner üblichen Form und konnte das Turnier mit 511 Ringen beenden. Simon startete bereits von Anfang an mit guten Ergebnissen. Erst in der letzten Passe musste er sich seinem Teamkollegen Robin geschlagen geben und kam mit 510 Ringen auf den siebten Rang. Damit erreichte er sein bisher bestes Ergebnis in dieser Hallensaison. Lara startete ebenfalls sehr gut, konnte aber das hohe Niveau nach der Pause nicht ganz halten. Trotzdem ist ihr Endergebnis besser als ihr Saisondurchschnitt. Mika fand trotz aller Anstrengungen nicht zu seinen üblichen Leistungen – aber das lag vielleicht etwas an der kalten Halle. Er war nicht der Einzige, der in den Schießpausen eine Jacke anziehen musste.
Die Jugendmannschaft des SV Westhausen mit Robin Knecht, Lara Arnold und Mika Priemer erreichte den vierten Platz.

 
Die Starter in der Jugendklasse

Nachmittags starteten unsere Schüler A und B. Seraphina, unsere jüngste Teilnehmerin, erreichte mit 450 Ringen ein sehr gutes Ergebnis. In der Klasse Schüler A erreichte Christoph mit 463 Ringen und einer konstant guten Leistung sein bisher bestes Wettkampfergebnis. Patrick startete etwas zurückhaltend, steigerte sich jedoch nach der Pause deutlich und konnte das Turnier mit 443 Ringen beenden. Clara, die mit einigen Ausfällen in dieser Saison etwas hinter ihren üblichen Leistungen zurückliegt, konnte das Turnier mit 440 Ringen abschließen.

 
Schüler A und B

Am Sonntag beendete Heiko Höntsch in der Klasse Compound Herren mit 556 Ringen das Turnier.

Weitere Bilder und die kompletten Ergebnisse unter www.svwesthausen.de

Freitag, 4. Januar 2019

KW02

Jahresabschluss 2018

Der neue Bogenplatz im Feuerschein, Essen aus dem Kessel, Punsch vom Herd, Knubbels zum Dessert – so hat das Kochteam den Jahresabschluss 2018 vorbereitet. Für die vielen Wanderer eine willkommene Stärkung vor der letzten Wegstrecke.
Vielen Dank an das Kochteam für ihren Einsatz und für die vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer.



Mit der Teilnahme der Fahnenabordnung am Silvesterritt beendete der Schützenverein das Jahr 2018.

www.svwesthausen.de

Montag, 17. Dezember 2018

KW51

Jahresabschluss 28.12.2018

Der Jahresabschluss wird wie im Vorjahr durch das Kochteam der Jugend gestaltet. Die Wanderer treffen sich um 15.00 Uhr am Vereinsheim und werden gegen 17.00 Uhr am neuen Bogenplatz eintreffen.
Dort hat das Jugendteam dann das vorab bestellte Essen und warme Getränke vorbereitet. Wer nicht oder nur eine kurze Strecke laufen möchte ist bitte um 17.00 Uhr am Bogenplatz. Bei schlechter Witterung verlagern wir das Essen vom neuen Bogenplatz ans Vereinsheim. Das geben wir beim Abmarsch bekannt.

Der Schützenverein Westhausen wünscht der ganzen Gemeinde frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

www.svwesthausen.de

Montag, 10. Dezember 2018

KW50

Es reißt nicht ab……

Bereits am 23.11.18 fand der KOL Rundenwettkampf der LG Mannschaft gegen die SKam Weiler-Dalkingen in Westhausen statt. Schon die letzten Ergebnisse der SKam verhießen nichts Gutes. So kam es auch, dass dieser Kampf, bis auf zwei knappe Ergebnisse, fast aussichtslos mit 5:0  an die SKam verloren ging. Nach einer längeren Pause und Zeit zum „sammeln“ werden wir Anfang des Neuen Jahres frisch und erholt zum  5. Kampf in Regelsweiler antreten.
Wir wünschen allen beteiligten Mannschaften ein Frohes Fest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und im neuen Jahr wieder spannende Wettkämpfe.

 

Ehrung auf Schloss Hohenstadt

Simon Waller hat am 07.12.2018 im Rahmen einer Feierstunde auf Schloss Hohenstadt für seine sportlichen Erfolge 2018 die kleine Bezirksmedaille in Silber erhalten.

 

www.svwesthausen.de











Montag, 3. Dezember 2018

KW49

Medaillenregen für die Bogenschützen aus Westhausen

Siebenmal Gold, viermal Silber und fünfmal Bronze war die Bilanz der Bogenschützen aus Westhausen bei der Bezirksmeisterschaft Bogenschießen in der Halle. Im Blankbereich konnte Westhausen nach einigen Jahren Pause wieder eine Mannschaft zur Bezirksmeisterschaft melden. Waltraut Witkowski belegte bei ihrer ersten Teilnahme Platz zwei. Im Schülerbereich erreichte Westhausen ebenfalls zweite und dritte Plätze, mit der Mannschaft Schüler A sogar den ersten Platz. Im Jugendbereich legte Westhausen dann so richtig los. Lara holte sich Platz eins. Mit Robin, Simon und Mika belegten gleich drei Westhausener die Plätze eins bis drei. Auch in der Mannschaftswertung ließ die Westhausener Jugend den anderen Sportlern kaum Raum und belegte die Plätze eins und zwei. Bei der Siegerehrung kam dann auch ein halb scherzhafter Zwischenruf: „Wollt ihr nächstes Jahr vielleicht in einem anderen Bezirk starten?“ Allerdings hätte die Bilanz noch besser sein können. Einige Schützen konnten ihre üblichen Leistungen nicht abrufen.


Die Starter vom Samstag 01.12.2018

Alle Ergebnisse und weitere Bilder auf www.svwesthausen.de

Jahresabschluss 28.12.2018

Der Jahresabschluss wird wie im Vorjahr durch das Kochteam der Jugend gestaltet. Die Wanderer treffen sich um 15.00 Uhr am Vereinsheim und werden gegen 17.00 Uhr am neuen Bogenplatz eintreffen. Dort hat das Jugendteam dann etwas zum Essen und warme Getränke vorbereitet. Wer nicht oder nur eine kurze Strecke laufen möchte ist bitte um 17.00 Uhr am Bogenplatz. Das Team bittet die Erwachsenen um 5€ bzw. die Jugend um 3€ für Essen und warme Getränke. Anmeldung und Vorabkasse bis 07.12.2018 beim Vorstand.

Montag, 19. November 2018

KW47

Ein schwarzer Tag für die 1. LG Mannschaft

Am 09.11. war die Luftgewehrmannschaft des SV Westhausen in Walxheim gegen die dortigen Schützen angetreten. Dass es nicht leicht werden würde, war schon von Anfang an klar. Trotz passabler Einzelergebnisse reichte es nicht zu einem Punktgewinn. Einziger Lichtblick war ein Stechen wegen Ringgleichheit zwischen Matthias Ebert und seinem Gegner. Dieses Stechen ging leider zugunsten des SV Walxheim aus, deswegen mussten wir mit einem 0:5 von dannen ziehen.

 

Der nächste Wettkampf wird gegen die SKam Weiler-Dalkingen stattfinden.

Beim Jagstpokalschießen erreichte der Schützenverein Westhausen den zweiten Platz.

1. SV Buch                     3191,4 Punkte
2. SV Westhausen 2806,1 Punkte
3. SV Lauchheim     2530,5 Punkte

 

Die Ehrenscheibe gewann Wilhelm Neukamm SV Westhausen.

Bogenabteilung / Kreismeisterschaft

Bilder und Ergebnisse der Kreismeisterschaft sind in Kürze auf der Homepage.

www.svwesthausen.de

Jahresabschluss 28.12.2018

Der Jahresabschluss wird wie im Vorjahr durch das Kochteam der Jugend gestaltet. Die Wanderer treffen sich um 15.00 Uhr am Vereinsheim und werden gegen 17.00 Uhr am neuen Bogenplatz eintreffen.
Dort hat das Jugendteam dann etwas zum Essen und warme Getränke vorbereitet. Wer nicht oder nur eine kurze Strecke laufen möchte ist bitte um 17.00 Uhr am Bogenplatz. Das Team bittet die Erwachsenen um 5€ bzw. die Jugend um 3€ für Essen und warme Getränke. Anmeldung und Vorabkasse bis 07.12.2018 beim Vorstand.

Dienstag, 13. November 2018

KW46


Familienabend

Schützenmeister Markus Seidenfuß und Schießleiter Matthias Ebert ehrten die Vereinsmeister im Schießsport. Nach einigen Jahren Pause traten wieder Schützen in der Schüler- und Juniorenklasse an.
OSM Arnold und SM Seidenfuß durften anschließend etliche Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ehren. Reinhold Stauber, Erwin Hanke und Karl Gegg erhielten Urkunden für 50 Jahre Mitgliedschaft.
Bogenreferent Hartmut Kambach gab die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft Bogensport bekannt.



Für seine Erfolge bis hin zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft wird Robin Knecht Bogenschütze des Jahres.

Den Gedächtnispokal errang Roland Wittwer mit einem 48 Teiler.

Im Jugendbereich wurden König und Ritter wieder mit dem Bogen ermittelt.
Jugendkönig wurde mit 3,6 mm Abstand zur Scheibenmitte Simon Waller.
1. Jugendritter wurde mit 9,9 mm Lara Arnold
2. Jugendritter wurde mit 10,9mm Pia Erhard

Neuer Schützenkönig mit einem 42 Teiler wurde Gerhard Weiß
1. Ritter mit einem 58,66 Teiler: Benjamin Litke
2. Ritter mit einem 100 Teiler: Matthias Ebert

Die Ergebnisse der Meisterschaften und Bilder vom Familienabend sind auf der Homepage www.svwesthausen.de


Jagstpokalschießen

Das Jagstpokalschießen findet dieses Jahr in Westhausen statt.
Schießzeiten:
Freitag 16.11.2018 von 19.00 – 22.00 Uhr,
Sonntag 18.11.2018 von 10.00 – 16.00 Uhr
Siegerehrung: Sonntag 18.11.2018 um 18.30 Uhr

Bogenabteilung

Die Kreismeisterschaft Bogenschießen in der Halle findet am 18.11.2018 in der Turnhalle der Jagsttalschule Westhausen statt.

Gruppe 1 (Erwachsene):
Begrüßung, Gerätekontrolle, Probepfeile 9.00 Uhr

Gruppe 2 (Schüler, Jugend, Junioren):
Begrüßung, Gerätekontrolle, Probepfeile 13.30 Uhr

Jahresabschluss 28.12.2018

Der Jahresabschluss wird wie im Vorjahr durch das Kochteam der Jugend gestaltet. Die Wanderer treffen sich um 15.00 Uhr am Vereinsheim und werden gegen 17.00 Uhr am neuen Bogenplatz eintreffen.
Dort hat das Jugendteam dann etwas zum Essen und warme Getränke vorbereitet. Wer nicht oder nur eine kurze Strecke laufen möchte ist bitte um 17.00 Uhr am Bogenplatz. Das Team bittet die Erwachsenen um 5€ bzw. die Jugend um 3€ für Essen und warme Getränke. Anmeldung und Vorabkasse bis 07.12.2018 beim Vorstand.