Montag, 3. Dezember 2018

KW49

Medaillenregen für die Bogenschützen aus Westhausen

Siebenmal Gold, viermal Silber und fünfmal Bronze war die Bilanz der Bogenschützen aus Westhausen bei der Bezirksmeisterschaft Bogenschießen in der Halle. Im Blankbereich konnte Westhausen nach einigen Jahren Pause wieder eine Mannschaft zur Bezirksmeisterschaft melden. Waltraut Witkowski belegte bei ihrer ersten Teilnahme Platz zwei. Im Schülerbereich erreichte Westhausen ebenfalls zweite und dritte Plätze, mit der Mannschaft Schüler A sogar den ersten Platz. Im Jugendbereich legte Westhausen dann so richtig los. Lara holte sich Platz eins. Mit Robin, Simon und Mika belegten gleich drei Westhausener die Plätze eins bis drei. Auch in der Mannschaftswertung ließ die Westhausener Jugend den anderen Sportlern kaum Raum und belegte die Plätze eins und zwei. Bei der Siegerehrung kam dann auch ein halb scherzhafter Zwischenruf: „Wollt ihr nächstes Jahr vielleicht in einem anderen Bezirk starten?“ Allerdings hätte die Bilanz noch besser sein können. Einige Schützen konnten ihre üblichen Leistungen nicht abrufen.


Die Starter vom Samstag 01.12.2018

Alle Ergebnisse und weitere Bilder auf www.svwesthausen.de

Jahresabschluss 28.12.2018

Der Jahresabschluss wird wie im Vorjahr durch das Kochteam der Jugend gestaltet. Die Wanderer treffen sich um 15.00 Uhr am Vereinsheim und werden gegen 17.00 Uhr am neuen Bogenplatz eintreffen. Dort hat das Jugendteam dann etwas zum Essen und warme Getränke vorbereitet. Wer nicht oder nur eine kurze Strecke laufen möchte ist bitte um 17.00 Uhr am Bogenplatz. Das Team bittet die Erwachsenen um 5€ bzw. die Jugend um 3€ für Essen und warme Getränke. Anmeldung und Vorabkasse bis 07.12.2018 beim Vorstand.